Porträt der Autorin Adriana Altaras | Foto: © Gene Glover

MEMORIES 7

Porträt der Autorin Adriana Altaras | Foto: © Gene Glover
/ Foto: © Gene Glover /

Adriana Altaras liest „Doitscha: Eine jüdische Mutter packt aus“.

Dienstag, 23. Januar

Leidenschaftlich, mitreißend und witzig erzählt Adriana Altaras mitten aus dem jüdischen Leben heute in Deutschland. Vom Jüngsten, der lieber »Germany’s next Topmodel« sähe, als zuzuschauen, wie sich seine Mutter in Talkshows über die Beschneidung und die »schönen Schmocks« ihrer Söhne auslässt. Von tragikomischen Identitäts- und Religionskonflikten, die sich an einer rissigen Salatschüssel entzünden, von unkonventionellen Gedenkreden, vom Erben und Vererben. Und nicht nur das: Die ganze Familie kommt zu Wort, das ganze Tohuwabohu. Ein kluges, faszinierendes und vielstimmiges Porträt jüdisch-deutscher Gegenwart und ein unvergessliches Buch über Familie in all ihren tröstlichen und irrsinnigen Facetten.

Wo Inselgalerie, Petersburger Straße 76A, 10249 Berlin
Wann Dienstag, 23.01.2018, 19 Uhr
Info www.inselgalerie-berlin.de

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.