Bekleidungshaus Richter Titel, photo: Silvio Weiß

Bekleidungshaus im Dornröschenschlaf

Bekleidungshaus Richter, Foto: Silvio Weiß

von Anke Wagner (Text) und Silvio Weiß (Fotos).

Vermutlich ist es eine traurige Geschichte. Das Haus zerbröckelt, das Scherengitter an der Eingangstür aber ist massiv und stabil. Einst galt es hier Werte zu schützen. „Wegen Krankheit vorübergehend geschlossen“ steht auf einem Zettel an der Tür, sorgfältig, aber etwas zittrig geschrieben. Von weitem sieht es aus, als sei Frau Richter nur mal eben ein paar Tage zuhause, um dann wieder, wie seit 85 Jahren, ganz für die Kundinnen und Kunden da zu sein.
Das sonst so geschwätzige Internet weiß nicht viel vom Bekleidungsgeschäft Richter in der Petersburger Straße 23. Waltraud Richter ist Inhaberin des Ladens, an der Tür kürzt sie ab mit W. Dies bezeugt der Eintrag in einem Online-Branchenbuch, aktualisiert im Juli 2015. Allerdings wird das Geschäft Ende März 2014 im Rahmen einer Besichtigungstour leerstehender Geschäftshäuser im Petersburger Kiez erwähnt:  „*DEMNÄCHST* [nur von außen einsehbar] ca. 65 m² – Bekleidungshaus Richter, gegründet 1933 – Geschäftsaufgabe, Räumung dauert noch ca. 3 Monate …“

weitersagenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponPin on PinterestDigg thisEmail this to someone

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*