Benjamin Raule Büste

Ein Unternehmer und Lebemann von Königs Gnaden

Erstbebauung auf dem Feld vor der Stralauer Vorstadt
Erstbebauung auf dem Feld vor der Stralauer Vorstadt durch Benjamin Raule / Quelle: privat /

Benjamin Raules Auf und Ab durch das spätere Friedrichshain.

von

Zu den Ortsteilen, die später zumindest teilweise der Bezirk Friedrichshain einnahm, zählt die Stralauer Vorstadt. Sie erstreckte sich einst von der mittelalterlichen Stadtgrenze an der Jannowitzbrücke bis etwa zur heutigen Oberbaumbrücke. Genau hier war, als der kurfürstliche Stempelschneider, Ingenieur, Münzmeister und Kupferstecher Johann Bernhard Schultz 1688 seinen Stadtplan unter dem Titel RESIDENTIA ELECTORALIS BRANDENBURGICA (Kurfürstliche Residenz Brandenburgs) vorlegte, auf freiem Feld erstmalig ein größeres Anwesen zu erkennen.

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.