Hobbys der Redaktion, Detlef Krenz beim Wandern

Die Redaktion verrät ihre Hobbys

Hobby der Redaktion: Detlef Krenz beim Wandern, Foto: Cornelia Müller
Detlef Krenz geht mit seiner Familie gern wandern, im Allgemeinen außerhalb von Friedrichshain und dort oft auf schwierigen Pfaden, wie hier im Schweizer Nationalpark. / Text und Hobby: Detlef Krenz, Foto: Cornelia Müller /

Liebe Leserinnen und Leser,

immer wieder zieht es uns, allen voran Detlef Krenz, nach Stralau. Und es sind nicht die ersten zarten Sonnenstrahlen, die zum fernwehgesättigten Blick übers Wasser anregen, sondern es geht um knallharte Politik. Die rasante Entwicklung Stralaus zum Edelwohngebiet ist erst seit ein paar Jahren zu beobachten, der Weg dahin führte über Olympia und einige Jahre scheinbaren Stillstand. Zum Thema „Wem gehört die Stadt?“ passt auch unser Besuch bei den Nachbarn im Prenzlauer Berg. Das BAIZ hat sich nicht verdrängen lassen, sondern bleibt, zum Glück.
Der Ostbahnhof ist ebenfalls ein Ort, an dem wir öfter vorbeischauen. Diesmal befasst sich Dirk Moldt mit den vielen Namen, die der Bahnhof schon hatte. Wenn Sie nicht spontan alle sechs Namen aufsagen können, lesen Sie hier nach.
Im Mittelpunkt dieses Heftes stehen aber, weil März ist, die Frauen. Der internationale Frauentag oder auch Frauenkampftag erinnert uns daran, dass noch viel zu tun ist, um Gleichberechtigung zu erreichen! Ob Diskussion, Revue oder Ausstellung, die Kulturtipps des Monats richten sich besonders an Frauen. Außerdem haben wir das Frauenzentrum FRIEDA besucht, das viele Angebote für ratsuchende Frauen bereithält. Eines unterstützt Frauen, die von Stalking betroffen sind und davon erzählt Beate Köhler hier.
Und weil März ist, schauen wir 98 Jahre zurück auf den März  1919, als Friedrichshain von Streik und Revolution erschüttert wurde. Auch Frauen gingen damals auf die Barrikaden.
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Ausgehen und freuen uns sehr über Ihre Rückmeldungen, Anregungen und Kommentare.

Im Namen der Redaktion
Anke Wagner

weitersagenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponPin on PinterestDigg thisEmail this to someone

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*