Mohammad Reza Mortazavi Foto: Acci Baba

CODEX | Mohammad Reza Mortazavi

Mohammad Reza Mortazavi Foto: Acci Baba
Mohammad Reza Mortazavi Foto: Acci Baba

Trommeln in der Kirche: Mohammad Reza Mortazavi

Freitag, 18. Dezember

Begleitet von großer internationaler Resonanz war Mohammad Reza Mortazavi mit CODEX seit 2013 weltweit auf Tour. Mit dem Album kehrt der iranische Ausnahmekünstler zu seinen Wurzeln zurück. Der traditionellen Handtrommel Tombak haucht er modernen Zeitgeist ein. Dem wichtigsten Gerüst persischer Kompositionen, dem 6/8-Rhythmus, entlockt er dabei ungeahnte Variationen, Rhythmusgewitter, Melodien und Polyphonien. Sie entführen in grenzenlose Klangwelten, die noch lange nachklingen. Am 18. Dezember 2015 beendet er seine CODEX-Solo-Tour mit einem Abschlusskonzert in der frisch renovierten Samariterkirche in Berlin.

Wo     Samariterkirche, Samariterplatz, 10247 Berlin

Wann     Freitag, 18. Dezember, Einlass: 19 Uhr, Konzert: 20 Uhr,
Tickets: 15–31 €.

www.moremo.de

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.