Klaus Lederer, portrait. Foto: be.bra Verlag
Klaus Lederer in der Inselgalerie | Mo. 30. August

Die Sterne über Berlin.

Klaus Lederer im Gespräch mit Olaf Koppe (Verlagsleiter neues deutschland)

Klaus Lederer, A-cappella-Sänger, Literaturfreund, Bürgermeister und Kultur- und Europasenator von Berlin stellt sein frisch erschienenes Buch „Die Sterne über Berlin“ in der Inselgalerie am Bersarinplatz vor. Das Buch, basierend auf Gesprächen mit Hans-Dieter Schütt, gewährt Einblicke in seine Arbeit, seine Ansichten und auch in sein Privatleben.

Performanc im Zodiak am Halleschen Ufer/ Foto: Detlef Krenz /
Berlins „Summer of Love“ in der Villa Felix

Ein musikalischer Vortrag von Detlef Krenz  in der Villa Felix, Frei. 27. August.

1968, das war nicht nur ein Jahr der Demonstrationen in Westberlin, sondern auch eine Zeit, in der Neues und Revolutionäres auf dem Gebiet der darstellenden Kunst und der Musik entwickelt, zelebriert und aufgeführt wurden.

„Macht einfach. Wird schon.“

Bob Rutman | Musiker, Künstler, Berliner

Stand man in den letzten 30 Jahren plötzlich vor schweren, geschwungenen Stahlplatten die sich stachelbewehrt in das Bild schoben, dann standen die Chancen gut, dass dahinter ein verschmitzter, kleiner Kerl, mit listigen Blick und einem Geigenbogen bewaffnet, hervorlugte.

Bob ist am 2. Juni 2021 um 9:02 Uhr gegangen. Er ist friedlich eingeschlafen.

Aber bitte mit Sahne

Auch im neuen Jahr möchten wir Sie begleiten und über Interessantes in Friedrichshain berichten, zum Beispiel über diese Schlagsahne-Graffiti-Sprühmaschine am Strausberger Platz, von der wir leider nicht wissen, wer sie erfunden und konstruiert hat.

Die Dezember-Ausgabe

Die Dezember-Ausgabe wurde “passend” zum Shotdown angeliefert und liegt noch wohl verwahrt in Kisten. Sobald wie möglich werden wir sie verteilen. Eine weitere Ausgabe ist bereits in Vorbereitung.

Ihr Zeitzeiger