Florian Guenther. Bildquelle: http://www.edition-luekk-noesens.de/

Florian Günther | Neue Fotos, Gebrauchte Gedichte

Buchcover GENUG ZEIT ZU VERLIEREN NEUE FOTOS, GEBRAUCHTE GEDICHTE Von Florian Guenther
Lokalgeschichte, die melancholisch stimmt und durstig macht.

Buchpremiere: Genug Zeit zu verlieren |  Neue Fotos, Gebrauchte Gedichte von Florian Günther.

Der Friedrichshainer Lyriker und Fotograf Florian Günther hat Jahre an diesem Werk gearbeitet, einem Kneipenbuch der besonderen Art, eine Hommage an die Orte und ihre Protagonisten. Egal ob Kiezkneipe oder Szeneladen, alles hat seinen Platz im Leben des Künstlers, der respektvoll und eindringlich die Menschen dort fotografiert, wo Fotografen eher unerwünscht sind. Man vertraut ihm, er ist einer der ihren. So entstand ein Bilderbogen Trinkender zwischen Flucht und Verortung in Räumen, die vielen zur zweiten Heimat geworden sind. Im Zusammenspiel mit seinen lakonischen Alltagsgedichten aus diesem Paralleluniversum entsteht eine Lokalgeschichte, die melancholisch stimmt und durstig macht.

Genug Zeit zu verlieren |  Neue Fotos, Gebrauchte Gedichte erscheint in der Edition Lükk Nösens.

Zum Erscheinen gibt es drei Veranstaltungen:

Die Buchpremiere findet am Samstag, den 28.11.2015 um 19 Uhr in der Galerie „Photo Edition Berlin“ statt.
(Ystader Str. 14A, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg).

Das Buch wird ebenfalls vorgestellt am Mittwoch, den 2.12.2015 um 19.30 Uhr im „Friedrichshain-Kreuzberg Museum
(Adalbertstraße 95 a, 10999 Berlin-Kreuzberg),

sowie am Freitag, den 4.12.2015 um 20 Uhr im Abgeordnetenbüro Magalski
(Wilhelm-Stolze-Straße 16, 10249 Berlin-Friedrichshain)

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.