Schlafstörungen

Mittwoch, 28. Oktober

Lesung in der Karl-Marx-Buchhandlung

Viele können sich noch gut an die gut sortierte Karl-Marx-Buchhandlung in gleichnamiger Allee erinnern. Viele denken noch mit Schmerzen an deren Schließung zurück. Doch die Türen haben sich seit einiger Zeit wieder geöffnet. Die gefüllten Buchregale sind leider nur Dekoration, aber der Ort widmet sich wieder dem geschriebenen Wort.
Ein Salon mit regelmäßigen Lesungen hat sich dort etabliert. Im Oktober wird Abini Zöllner dort ihr neues Buch vorstellen. In den Nachtgeschichten werden Geschichten über eine deutsche Volkskrankheit erzählt – Schlafstörungen. Selbst an diesem Krankheit leidend erzählt die in Lichtenberg geborene Erzählerin über ihre Erlebnisse in den schlaflosen Nächten.

Wo     Karl-Marx-Buchhandlung, Karl-Marx-Allee 78,
10243 Berlin
Wann     Mittwoch, 28. September, 19.30 Uhr
Info     Eintritt: 8 €, ermäßigt 6 €

www.karlmarx-buchhandlung.com/programm

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.