Die Veranstaltung Science Notes bietet inzwischen die 13. Reihe an, in der es diesmal um Grenzen des Wachstums, um Recycling und nachwachsende Ressourcen geht und die Wirtschaft, die dahinter steht.

Wissenschaftliche Notizen mit Musike

Die Veranstaltung Science Notes bietet inzwischen die 13. Reihe an, in der es diesmal um Grenzen des Wachstums, um Recycling und nachwachsende Ressourcen geht und die Wirtschaft, die dahinter steht.

Wissenschaftliche Notizen mit Musike.

Samstag, 15. September

Neue Musik und neuste Erkenntnisse der Wissenschaft, das ist eine Kombination, die durchaus interessant ist und die auch auf Interesse stößt. Am Sonnabend, den 15. September treffen Wachstumskritiker mit Arrangeuren von Techno-Mix, KLANGMECHANIK, im ASTRA zusammen, um dem Publikum mit einer Kombination aus Genuss und Wissenserweiterung einen interessanten und schönen Abend zu gestalten. Die Veranstaltung Science Notes bietet inzwischen die 13. Reihe an, in der es diesmal um Grenzen des Wachstums, um Recycling und nachwachsende Ressourcen geht und die Wirtschaft, die dahinter steht. Fünf mal 15 Minuten wird je eine Expertin bzw. ein Experte einen pointierten Vortrag über das jeweilige Fachgebiet und Forschungsvorhaben berichten. Eine zeitgemäße adäquate Wissensvermittlung, angesichts derer unsere Lehrer einst empört die Hände über den Kopf zusammengeschlagen hätten.

Wo       ASTRA Kulturhaus, Revaler Str. 99, 10245 Berlin
Wann  15.9.2018, 20 Uhr
Info     Eintritt frei, www.astra-berlin.de

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.