Kulturtipp: Musik für Bläseroktett von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Friedrich Mendelssohn Bartholdy, und anderen in der Dorfkirche Stralau

Von Sabas Königin, Engeln und Trichtern

Kulturtipp: Musik für Bläseroktett von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Friedrich Mendelssohn Bartholdy, und anderen in der Dorfkirche Stralau

Von Sabas Königin, Engeln und Trichtern.

Sonntag, 23. September

Einst ein legendärer Ausflugsort, ist Stralau heute weitgehend Wohnstadt mit einem Miniangebot an Gastronomie und Kultur. Für letzteres bildet die Dorfkirche Stralau eine löbliche Ausnahme, indem sie immer wieder Musik in höchster Qualität anbietet. Wer am Sonntag, den 23. September einen vielleicht letzten sommerlichen Tag genießen und einen Blick auf Rummelsburger See und Spree werfen will, sollte nicht das Bläserkonzert in der Dorfkirche versäumen. Sehenswert sind übrigens auch die im letzten Jahr eröffnete Ausstellung in der Kirche und der Geschichtspfad – ein Spaziergang entlang an Erinnerungstafeln, die historische Orte der Halbinsel beschreiben.

Wo       Dorfkirche Stralau,  Tunnelstraße 5-11, 10245 Berlin
Wann  23.9.2018, 17 Uhr
Info    Musik für Bläseroktett von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Friedrich Mendelssohn Bartholdy, und anderen. Leitung: Elisabeth Böhm-Christl
Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
www.dorfkirche-stralau.de

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.