Kirk Schoormann, Geschäftsführer des Berliner Schiffskontors, Foto. Giovanni Lo Curto

„Wir machen alles, außer Linienschifffahrt.“

/ Foto: Giovanni Lo Curto /

Vielfalt auf dem Wasser erhalten

Zu wünschen ist, dass die außergewöhnlichen Schiffe die Berliner Gewässer noch lange bunter machen und den Freunden der Schifffahrt besondere Erlebnisse ermöglichen. Es muss nicht immer die große Seefahrt sein, auch eine Stadt bietet vom Wasser aus gesehen völlig neue Perspektiven. Vor allem, wenn man am Ruder stehen und sich ein bisschen wie ein richtiger Kapitän fühlen kann.

www.schiffskontor.de

 

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.