Momotaro der Pfirsichjunge | japanisches Marionettenspiel

Momotaro der Pfirsichjunge

Momotaro, der Junge aus dem Pfirisch |  © Theater der kleinen Form
Momotaro, der Junge aus dem Pfirisch, ist tapfer und mutig. Er teilt mit den Tieren seine Reisbällchen „Onigiris“ und besiegt mit seinen Freunden den bösen Oni.

Japanische Kunst für Kinder

Sonntag, 3. April + 4./5./6. April

Gleich am Comeniusplatz spielen kleine Puppen eine große Rolle. Im Familientheater Theater der kleinen Form wird mit den Kindern gespielt und gebastelt. Die Ergebnisse des freitags stattfindenden Origamikurses finden zum Teil Platz im aktuellen Stück  „Momotaro der Pfirsichjunge“, ein japanisches Marionettenspiel. Es gibt noch Wunder und Helden! Jedenfalls in diesem Märchen aus Japan. Momotaro, der Junge aus dem Pfirisch, ist tapfer, mutig und, dank der Liebe seiner Eltern besonders freundlich. Er teilt mit den Tieren seine Reisbällchen „Onigiris“ und besiegt mit seinen Freunden den bösen Oni.

Wo     Theater der kleinen Form,
Gubener Str. 45, 10243 Berlin
Wann     03./4./5./6.04.2016, jeweils 11 Uhr
für Kinder von 4–10 Jahren
Info     Anmeldungen unter: theater-der-kleinen-form.de

 

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.