Theater auf der Straße

Musiktheaterstueck zum Thema Gentrifizierung initiiert von Alfons Kujat
Musiktheaterstück von Alfons Kujat

Freitag, 3. Juni

Alfons Kujat war Boxer, Mitglied der „Sozialistischen Jugend Deutschlands – die Falken“, Gewerkschafter, Koch, Hausbesetzer und seit geraumer Zeit auch Initiator von Theater auf der Straße. Wie bereits im letzten Jahr, einen Tag vor dem Fest in der Kreuzigerstraße, wird die Straße zu den Brettern, die die Welt bedeuten. Bewohner und Schauspieler präsentieren die erste Hälfte eines Musiktheaterstücks zum Thema Gentrifizierung. Im Mittelpunkt ein räumungsbedrohtes ehemals besetztes Haus.

Wo     Kreutzigerstr. 18–19, draußen
Wann   Freitag, 3. Juni 2016, 20 Uhr
Was     Kreutzigertheater: Ihr kriegt uns hier nicht raus – Chaos im Haus
Info     Eintritt frei.

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.