Zdenka Hruby und Cedrik Lutz vom Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein | Photo: Giovanni Lo Curto

„Die Unternehmer unterscheiden sich nicht von den Anwohnern“

Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein e. V. (FKU)
Das jährlich gemeinsam mit der bezirklichen Wirtschaftsförderung ausgerichtete Wirtschaftsdinner Friedrichshain-Kreuzberg steht für gewinnbringende Kontakte und lebendigen Austausch. / Foto: FKU e.V. /

Die Situation ist nicht planbar

Der Unternehmerverein kann in diesen Tagen nicht auf Wochen oder Monate hin planen. „Jetzt dürfen die ersten Geschäfte wieder öffnen. Das ist eine neue Situation, in der wir Erfahrungen sammeln. Aber die Gastronomie, der Eventbereich und die Hotels, die in Friedrichshain viele Beschäftigte haben und besonders wichtig sind, bleiben noch geschlossen.“ Darüber, ob Absprachen zwischen Geschäftsleuten und Vermietern über ein Entgegenkommen bei den Mietzahlungen getroffen wurden, gibt es keine Angaben. Nur einzelne ehrenwerte Verzichtserklärungen von Vermietern sind bekannt. Dies wird möglicherweise ein Thema in der Zukunft sein. „Aber es werden weiterhin Informationsangebote über Unterstützungsmaßnahmen unterbreitet, wie wir es bisher getan haben“, erläutert Frau Hruby. „Wir empfehlen den Friedrichshainern zur Unterstützung der lokalen Wirtschaft, vor Ort zu kaufen, also nicht bei den Großanbietern. Im Internet finden sich unter ‚Helfen.Berlin‘ Unternehmen, die mit Gutscheinprogrammen unterstützt werden können.“ In der Tat: Wenn man auf dieser Seite im Fenster „Lieblingsort suchen“ den Begriff „Friedrichshain“ eingibt, werden viele bekannte Läden aus dem Ortsteil angezeigt. Einige sind auch schon im Zeitzeiger vorgestellt worden. Was für das Durchhaltevermögen spricht, ist der Umstand, dass auch dem Unternehmerverein bislang noch kein Friedrichshainer Unternehmen bekannt ist, das aufgrund der Corona-Krise hingeworfen hätte – auch dank des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins.

www.fk-unternehmerverein.de

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.