Der Park am Park

Lichtenberg: Fläche des früheren Contaierbahnhofs. Foto Angela M. Arnold (=44penguins) | CC BY-SA 3.0
Lichtenberg: Fläche des früheren Contaierbahnhofs. Foto Angela M. Arnold | CC BY-SA 3.0

Eine Friedrichshainer Terra incognita  mit offener Zukunft

Von

Die meisten unserer Beiträge widmen sich der Vergangenheit von bestimmten Orten, in diesem geht es jedoch sowohl um die Vergangenheit als um die Zukunft. Was würden Sie sagen, wenn das steinerne Friedrichshain ein grünes Areal hinzu bekäme, fast so groß, wie der Lichtenberger Stadtpark? Was würden Sie sagen, wenn dieses Grüngelände direkt an den Lichtenberger Stadtpark anschließen würde und mit diesem zusammen ein Ausmaß annähme, wie keine andere Friedrichshainer Grünanlage nach dem Volkspark Friedrichshain? Dieses Gelände existiert bereits, wird aber nicht als Friedrichshain wahrgenommen? Die Grenze nach Lichtenberg verläuft nämlich nicht an der Ringbahnbrücke in der Frankfurter Allee, wie manche glauben, sondern hinter ihr. Sie umschreibt die gesamte Brache des ehemaligen Containerbahnhofs.

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.