Die Redaktion erzählt Geschichten | Geschichte und Fotocollage von Anne Winkler

Die Redaktion erzählt Geschichten

Die Redaktion erzählt Geschichten | Geschichte und Fotocollage von Anne Winkler
In der Woche Zeit zu haben und durch die Straßen zu schlendern, ist wunderbar. Neulich fühlte ich mich fast wie ein Tourist in meinem Kiez, als ich vor der kunterbunten Fassade des Kinos Intimes stehen blieb und sie in Ruhe betrachtete. Wie oft hetze ich hier vorbei. Bewusst stehengeblieben, bin ich, glaube ich, hier noch nie. Lohnt sich aber. Ändert sich das Gesicht dieser Wand doch nahezu jeden Tag. / Geschichte und Fotocollage: Anne Winkler /

Liebe Leserinnen und Leser,

zunächst ein Hinweis in eigener Sache. Wir suchen nach Verstärkung. Wenn Sie ein Zeitzeiger werden wollen, dann lesen Sie hier unsere Bitte um Unterstützung, geben Sie sie weiter, wenn Sie jemanden kennen, der dafür infrage käme.

Sind Sie ein Freund von Stadtspaziergängen und -wanderungen? Wir haben uns mit der Leiterin einer Stadtführungsagentur getroffen, die ihre Führungen unter „Berlin mit anderen Augen“ anbietet.

Sonst geht es bei uns wieder sehr historisch zu. Diesmal steht die Büschingstraße in einem der ältesten Friedrichshainer Viertel, dem Barnimkiez, im Mittelpunkt. Weiter geht es sportlich, und zwar mit Radrennen und Politik, mit historischen Ereignissen um den Radsport in unserem Stadtteil. Schließlich widmen wir uns einem bislang unbekannten Thema, dem der Sexualaufklärung in Friedrichshain in den letzten Jahren der Weimarer Republik.
Genießen Sie den anhaltenden Sommer und Ihren Urlaub und lassen Sie einfach mal von sich hören. Wir würden uns sehr darüber freuen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht im Namen der Redaktion

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.