„Passat“ und „Lotos“ auf Stralau

Reparaturwerft Al Stralau Weisse Flotte
Reparaturwerft Alt Stralau Weisse Flotte

Gründerzeiten auf der Halbinsel

Wegen der günstigen Verkehrslage nahe den Bahn­strecken und dem Wasserweg, siedelten sich ab Mitte des 19. Jahrhunderts Großbetriebe wie die Teppichfabrik Protzen an. Dazu kamen seit 1884 Bootswerften, z.B. die Fr. Krüger Ruder- und Segelboote oder die Bootswerft Georg Tarryer. Bis 1910 fanden acht Werften, die hauptsächlich den Privatsektor bedienten, auf Stralau ihren Firmensitz.

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.