Auszeichnungen für Trapo-Angehörige /| Quelle: Bundesarchiv Bild 183-85607-0002 Krisch, Werner, CC-BY-SA-3.0, via Wikimedia Commons

Blickpunkt Bahnhof

Mitropa im Ostbahnhof. | Quelle: Bundesarchiv_Bild_183-43489-0004 Berlin Ostbahnhof_Mitropa-Gaststätte.jpg via Wikimedia Commons
Ein Ort zum Essen, aber auch eine Zwischenstation war die Mitropa-Gaststätte im Ostbahnhof. / Quelle: Bundesarchiv_Bild_183-43489-0004 Berlin Ostbahnhof_Mitropa-Gaststätte.jpg via Wikimedia Commons /

Doris

Doris D. wohnte 1962 in der Kopernikusstraße, mochte modische Kleidung und liebte den Song „Weil ich jung bin“ von Bärbel Wachholz. Mit dieser Liebe war sie nicht allein. Sie erklärte kurzerhand ihre Wohnung zum „Bärbel Wachholz Klub“. Der fand Anhänger „aus allen Stadtbezirken“, beobachteten Freiwillige Helfer der Volkspolizei. Einer der „FH“, meinte es gut, sprach Doris an, ob „ihre Gruppe“ denn in der FDJ-Wohngruppe „mitarbeiten“ wolle, aber erntete ein Kopfschütteln.

Anhang

Andere „FHs“ fanden heraus, dass Lothar, ein enger Freund der Doris D., in der Pintschstraße Partys feierte. Bis zu 25 Personen kamen in seine Wohnung, gingen in das „Klubheim Bersarinstraße“ oder in den „Zentralen Club der Jugend und Sportler“ in der Karl-Marx Allee, um sich „tätliche Auseinandersetzungen mit den dort verantwortlichen Genossen“ zu liefern. Das Augenmerk der freiwilligen, in „Personenerkennung für zielgerichtete Personenkontrolle“ geschulten Trapo-Helfer am Ostbahnhof galt einem anderen engen Freund von Doris. Dieser war aufgefallen, weil er „in seinem Verhalten unsicher war, nicht ordentlich gekleidet“ und in den „Stoßzeiten des Publikumsverkehrs“ am Ostbahnhof auftauchte. Zwischenzeitlich hielt er sich „in der Mitropa-Gaststätte Ostbahnhof, der Ladenstraße und dem lokalen örtlichen Bereich“, auf. Er war im Besitz einer Fahrkarte und pendelte mit ihr zwischen Ostbahnhof, Friedrichstraße, Alexanderplatz und Königs Wusterhausen. Das machte ihn der „versuchten Republikflucht“ verdächtig.

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.