Spanienkämpfer Denkmal am Friedrichshain. Die linke Faust vor dem Gesicht, das Schwert in einer merkwürdig verdrehten Rechten. Professionelle Kämpfer stellen sich anders auf. / Foto: Dirk Moldt /

Der Spanienkämpfer

Spanienkämpfer Denkmal am Friedrichshain. Die linke Faust vor dem Gesicht, das Schwert in einer merkwürdig verdrehten Rechten. Professionelle Kämpfer stellen sich anders auf. / Foto: Dirk Moldt /
Die linke Faust vor dem Gesicht, das Schwert in einer merkwürdig verdrehten Rechten. Professionelle Kämpfer stellen sich anders auf.
/ Foto: Dirk Moldt /

Das Spanienkämpfer-Denkmal am Friedrichshain

Von

Nur wenige Meter hinter dem Platz der Vereinten Nationen, wo die Büschingstraße in die Friedenstraße mündet, befindet sich das Spanienkämpfer-Denkmal, das aus drei Teilen besteht, dem großen Schwertkämpfer Fritz Cremers, der Reliefplatte von Siegfried Krepp, die Ereignisse aus dem Spanischen Bürgerkrieg darstellt, und der bronzenen Bodenplatte mit Inschrift: „Gedenkstätte der deutschen Interbrigadisten. Spanien 1936–1939.“

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.